Krankengymnastik als aktive Therapie

Physiotherapie und Krankengymnastik in Heidelberg

Physiotherapeutische Behandlungen mithilfe der Krankengymnastik sind häufig durch aktive Übungen (z.B. Kraft, Koordination, Beweglichkeit) geprägt. Nach erfolgter Untersuchung, Aufklärung und Beratung wird gemeinsam mit dem Patienten ein einfach umsetzbarer Übungsplan erarbeitet. Die Übungsauswahl besteht großteils aus einfachen im häuslichen Umfeld gut durchführbaren Übungen. Bei der Durchführung der Übungen unterstütze ich meine PatientInnen, falls gewünscht durch die etablierte Trainingssoftware Physitrack (Übungsvideos, Trainingsplan, Erinnerungsfunktion u.v.m.). Die Krankengymnastik kann in Kombination mit Geräten (Krankengymnastik am Gerät) oder anderen Behandlungsformen wie der Manuellen Therapie angewandt werden. Durch den hohen Anteil aktiver Übungen kann die Krankengymnastik bei vielen Beschwerden als sinnvolle Behandlungsmethode eingestuft werden.  

 

Ist Krankengymnastik bei Ihren Beschwerden eine erfolgversprechende Behandlungsform? Das klärt sich am besten im persönlichen Gespräch, nehmen Sie mit mir Kontakt auf.