Medizinische Trainingstherapie in Heidelberg

Therapie durch Training bei medizinischen Problemen

Medizinische Trainingstherapie kann durch aktives Training zur Verbesserung von Schmerzen, Koordination, Kraft, Beweglichkeit oder Belastbarkeit beitragen, und ähnelt Krankengymnastik am Gerät.

 

Die Therapie beginnt mit der Untersuchung und der Aufklärung bzw. Beratung des Patienten. Im Anschluss wird gemeinsam ein unkomplizierter und leicht umsetzbarer Trainingsplan zusammengestellt. In der medizinischen Trainingstherapie werden verschiedenartige Kleingeräte (Gymnastikbänder, Hanteln, Gymnastikmatten etc.) genutzt. Wichtig bei Planung und Durchführung ist zu beachten, das Training und genutzte Geräte einfach in das alltägliche Leben zu integrieren sind. In der Umsetzung unterstütze ich meine PatientInnen, wenn gewünscht durch die Trainingssoftware (PhysiApp).

 

Die Medizinische Trainingstherapie wird häufig in Kombination mit anderen Behandlungen wie der Manuellen Therapie oder auch Krankengymnastik genutzt. Aktives Training mithilfe der Medizinischen Trainingstherapie kann bei vielen Beschwerden als sinnvolle Behandlungsmethode eingestuft werden.  

 

Ist die Medizinische Trainingstherapie bei Ihren Beschwerden eine erfolgversprechende Behandlungsform?  Das klärt sich am besten im persönlichen Gespräch, nehmen Sie mit mir Kontakt auf.